Kirchenmusik an der
Propstei- und Moritzkirche

Dennoch wieder fröhlich singen!

Die Inzidenzzahlen sinken erfreulich schnell. Nach langer Durststrecke beginnen nun auch die Chorproben wieder, die jedoch auch noch mit der einen oder anderen Einschränkung verbunden sind. Im Monat Juni starten wir in kleinen Gruppen, denn als ganzer großer Chor dürfen wir leider immer noch nicht zusammenkommen. Nach so langer Zeit ohne gemeinsames Singen müssen wir zunächst die singentwöhnten Stimmen wieder neu trainieren. Die jeweilige kleine Gruppe, die am Mittwoch probt, wird dann auch, so wie wir es im vergangenen Jahr schon gemacht haben, einen Gottesdienst am darauffolgenden Wochenende musikalisch mitgestalten. Wer schon länger überlegt, gerne in einer Chorgemeinschaft mitzusingen, der sei auch in dieser Zeit und etwas anderen Formation herzlich eingeladen. Schnuppern ist ausdrücklich immer möglich. Bei Interesse melden Sie sich einfach im Kirchenmusikbüro. Die Kontaktdaten finden Sie auf der Rückseite des Gemeindebriefes. Welche Ensembles und Gruppen im Monat Juni im Gottesdienst musizieren werden, können Sie dem neuen Aushang an der Propstei- und Moritzkirche oder unserer Homepage
www.kirchenmusik-mauritius-elisabeth.de
entnehmen.

Unsere Probenzeiten:

Cappella Hallensis     dienstags  19:00 – 21:00 Uhr         
Propstei-Moritzchor   mittwochs 18:45 – 19:45 Uhr  Gruppe I
                                                      20:00 – 21:00 Uhr  Gruppe II

Alle drei Wochen gibt es einen „Online-Stammtisch“ für den Austausch untereinander, da aktuell nur ca. 50 % der Sänger/innen singen.

Schola cantorum       mittwochs 18:30 – 19:30 Uhr

Ökumenische Kinderkantorei
donnerstags     16:00 – 16:30 Uhr         Vorchor (ab 4 Jahren)
                         16:45 – 17:45 Uhr         Aufbauchor (ab 7 Jahren)
Aktuell trifft sich die Ökumenische Kinderkantorei jede Woche online bis Proben mit allen Kindern gemeinsam wieder möglich sind.