St. Moritzkirche

St. Moritzkirche

Die spätgotische Moritzkirche ist die älteste Pfarrkirche der halleschen Altstadt. Für die heutige Kirche wurde 1388 der Grundstein gelegt. Erste Weihe war 1411.

Propsteikirche

Die katholische Propsteikirche finden Sie unweit des Franckeplatzes, neben dem katholischen Krankenhaus St. Elisabeth und St. Barbara, direkt an der Hochstraße.

Gottesdienste des Gemeindeverbundes finden auch in der Klosterkapelle, in der Kapelle im Elisabethkrankenhaus, im Hospital Glauchaer Str. und für die Kuratie Hohenthurm in der evangelischen Kirche St. Nicolai in Landsberg statt.

Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu unseren beiden Hauptkirchen,
die St. Moritzkirche und die Propsteikirche St. Franziskus und St. Elisabeth.

Kirchenöffnung

Propsteikirche
  Vormittag Nachmittag Winterzeit
Sonntag   15.00-17.00 Uhr 15.00-16.00 Uhr
Montag      
Dienstag 10.30-12.00 Uhr 15.00-17.00 Uhr 15.00-16.00 Uhr
Mittwoch 10.30-12.00 Uhr 15.00-17.00 Uhr 15.00-16.00 Uhr
Donnerstag   15.00-17.00 Uhr 15.00-16.00 Uhr
Freitag   15.00-17.00 Uhr 15.00-16.00 Uhr
Samstag      


St. Moritzkirche

  Vormittag Nachmittag Winterzeit
Sonntag    13.00-17.00 Uhr 14.00-15.00 Uhr
Montag      
Dienstag 11.00-12.00 Uhr 15.00-17.00 Uhr 14.00-15.00 Uhr
Mittwoch 11.00-12.00 Uhr  15.00-17.00 Uhr  14.00-15.00 Uhr
Donnerstag  11.00-12.00 Uhr  15.00-17.00 Uhr  14.00-15.00 Uhr
Freitag  11.00-12.00 Uhr  15.00-17.00 Uhr  14.00-15.00 Uhr
Samstag  11.00-12.00 Uhr  13.00-17.00 Uhr  14.00-15.00 Uhr*

*Vom 22.04. bis 17.06.17 finden in der Moritzkirche an den Samstagen Lebenswendefeiern statt.
 Aus diesem Grund ist die Kirche für Besucher an diesen Tagen nicht zugänglich. Wir bitten um Verständnis.